Datenschutzerklärung

Soweit nach­ste­hend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereit­stel­lung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten weder gesetz­lich oder vertrag­lich vorge­schrieben, noch für einen Vertrags­ab­schluss erfor­der­lich. Sie sind zur Bereit­stel­lung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nicht­be­reit­stel­lung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nach­fol­genden Verar­bei­tungs­vor­gängen keine ander­wei­tige Angabe gemacht wird. “Perso­nen­be­zo­gene Daten” sind alle Infor­ma­tionen, die sich auf eine iden­ti­fi­zierte oder iden­ti­fi­zier­bare natür­liche Person beziehen.

 

Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besu­chen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.
Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden an uns oder unseren Webhoster / IT-Dienst­leister Nutzungs­daten durch Ihren Internet Browser über­mit­telt und in Proto­koll­daten (sog. Server-Logfiles) gespei­chert. Zu diesen gespei­cherten Daten gehören z.B. der Name der aufge­ru­fenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die IP-Adresse, die über­tra­gene Daten­menge und der anfra­gende Provider. Die Verar­bei­tung erfolgt auf Grund­lage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus berech­tigtem Inter­esse an der Gewähr­leis­tung eines störungs­freien Betriebs unserer Website sowie zur Verbes­se­rung unseres Ange­botes.

 

Cookies

Diese Inter­net­prä­senz verwendet Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzer­freund­li­cher, effek­tiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Text­da­teien, die auf Ihrem Rechner abge­legt werden und die Ihr Browser spei­chert. Die meisten der von uns verwen­deten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespei­chert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermög­li­chen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder­zu­er­kennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies infor­miert werden und Cookies nur im Einzel­fall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder gene­rell ausschließen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Cookies beim Schließen des Browser akti­vieren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Cookies kann die Funk­tio­na­lität dieser Website einge­schränkt sein. Cookies, die zur Durch­füh­rung des elek­tro­ni­schen Kommu­ni­ka­ti­ons­vor­gangs oder zur Bereit­stel­lung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funk­tionen (z.B. Waren­korb­funk­tion) erfor­der­lich sind, werden auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespei­chert. Der Website­be­treiber hat ein berech­tigtes Inter­esse an der Spei­che­rung von Cookies zur tech­nisch fehler­freien und opti­mierten Bereit­stel­lung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surf­ver­hal­tens) gespei­chert werden, werden diese in dieser Daten­schutz­er­klä­rung geson­dert behan­delt.

 

Google Web Fonts

www.reika-cosmetics.de nutzt zur einheit­li­chen Darstel­lung von Schrift­arten so genannte Web Fonts, die von Google bereit­ge­stellt werden. Beim Aufruf einer (Unter-)Seite lädt Ihr Browser die benö­tigten Web Fonts in ihren Brow­ser­cache, um Texte und Schrift­arten korrekt anzu­zeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwen­dete Browser Verbin­dung zu den Servern von Google aufnehmen. Hier­durch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufge­rufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Inter­esse einer einheit­li­chen und anspre­chenden Darstel­lung unserer Online-Ange­bote. Dies stellt ein berech­tigtes Inter­esse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unter­stützt, wird eine Stan­dard­schrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Infor­ma­tionen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der
Daten­schutz­er­klä­rung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten bei Bestellungen

Bei der Bestel­lung erheben und verar­beiten wir Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten nur, soweit dies zur Erfül­lung und Abwick­lung Ihrer Bestel­lung sowie zur Bear­bei­tung Ihrer Anfragen erfor­der­lich ist. Die Bereit­stel­lung der Daten ist für den Vertrags­schluss erfor­der­lich. Eine Nicht­be­reit­stel­lung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verar­bei­tung erfolgt auf Grund­lage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und ist für die Erfül­lung eines Vertrags mit Ihnen erfor­der­lich.
Eine Weiter­gabe Ihrer Daten erfolgt dabei beispiels­weise an die von Ihnen gewählten Versand­un­ter­nehmen und Dropship­ping Anbieter, Zahlungs­dienst­leister, Diens­te­an­bieter für die Bestell­ab­wick­lung und IT-Dienst­leister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetz­li­chen Vorgaben.
Der Umfang der Daten­über­mitt­lung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

 

 

 

Analyse-Tools und Werbung

 

Google Analytics

Diese Website nutzt Funk­tionen des Webana­ly­se­dienstes Google Analy­tics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analy­tics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Text­da­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Website durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benut­zung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespei­chert.

Die Spei­che­rung von Google-Analy­tics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website­be­treiber hat ein berech­tigtes Inter­esse an der Analyse des Nutzer­ver­hal­tens, um sowohl sein Weban­gebot als auch seine Werbung zu opti­mieren.

 

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funk­tion IP-Anony­mi­sie­rung akti­viert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google inner­halb von Mitglied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum vor der Über­mitt­lung in die USA gekürzt. Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszu­werten, um Reports über die Websiteak­ti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Website­nut­zung und der Inter­net­nut­zung verbun­dene Dienst­leis­tungen gegen­über dem Website­be­treiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analy­tics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt.

 

Browser Plugin

Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung Ihrer Browser-Soft­ware verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Website voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfas­sung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezo­genen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google verhin­dern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfüg­bare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfas­sung Ihrer Daten durch Google Analy­tics verhin­dern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfas­sung Ihrer Daten bei zukünf­tigen Besu­chen dieser Website verhin­dert: Google Analy­tics deak­ti­vieren.

Mehr Infor­ma­tionen zum Umgang mit Nutzer­daten bei Google Analy­tics finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

 

Auftragsverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftrags­ver­ar­bei­tung abge­schlossen und setzen die strengen Vorgaben der deut­schen Daten­schutz­be­hörden bei der Nutzung von Google Analy­tics voll­ständig um.

 

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funk­tion „demo­gra­fi­sche Merk­male“ von Google Analy­tics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Inter­essen der Seiten­be­su­cher enthalten. Diese Daten stammen aus inter­es­sen­be­zo­gener Werbung von Google sowie aus Besu­cher­daten von Dritt­an­bie­tern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zuge­ordnet werden. Sie können diese Funk­tion jeder­zeit über die Anzei­gen­ein­stel­lungen in Ihrem Google-Konto deak­ti­vieren oder die Erfas­sung Ihrer Daten durch Google Analy­tics wie im Punkt „Wider­spruch gegen Daten­er­fas­sung“ darge­stellt gene­rell unter­sagen.

 

Speicherdauer

Bei Google gespei­cherte Daten auf Nutzer- und Ereig­nis­ebene, die mit Cookies, Nutzer­ken­nungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. Double­Click-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anony­mi­siert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

 

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbe­pro­gramm der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conver­sion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschal­tete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conver­sion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Text­da­teien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültig­keit und dienen nicht der persön­li­chen Iden­ti­fi­zie­rung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abge­laufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weiter­ge­leitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nach­ver­folgt werden. Die mithilfe des Conver­sion-Cookies einge­holten Infor­ma­tionen dienen dazu, Conver­sion-Statis­tiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conver­sion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamt­an­zahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conver­sion-Tracking-Tag verse­henen Seite weiter­ge­leitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Infor­ma­tionen, mit denen sich Nutzer persön­lich iden­ti­fi­zieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teil­nehmen möchten, können Sie dieser Nutzung wider­spre­chen, indem Sie das Cookie des Google Conver­sion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzer­ein­stel­lungen leicht deak­ti­vieren. Sie werden sodann nicht in die Conver­sion-Tracking Statis­tiken aufge­nommen.

Die Spei­che­rung von „Conver­sion-Cookies“ und die Nutzung dieses Tracking-Tools erfolgen auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website­be­treiber hat ein berech­tigtes Inter­esse an der Analyse des Nutzer­ver­hal­tens, um sowohl sein Weban­gebot als auch seine Werbung zu opti­mieren.

Mehr Infor­ma­tionen zu Google AdWords und Google Conver­sion-Tracking finden Sie in den Daten­schutz­be­stim­mungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies infor­miert werden und Cookies nur im Einzel­fall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder gene­rell ausschließen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Cookies beim Schließen des Browser akti­vieren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Cookies kann die Funk­tio­na­lität dieser Website einge­schränkt sein.

 

Kontaktaufnahme bspw. über das Kontaktformular

Bei einer Kontakt­auf­nahme mit uns (Bspw. per Kontakt­for­mular, E‑Mail, Telefon oder über etwaige soziale Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bear­bei­tung der Kontakt­an­frage und deren Abwick­lung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verar­beitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Rela­ti­onship-Manage­ment System (“CRM System”) oder vergleich­barer Anfra­gen­or­ga­ni­sa­tion gespei­chert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erfor­der­lich sind. Wir über­prüfen die Erfor­der­lich­keit alle zwei Jahre;
Ferner gelten die gesetz­li­chen Archi­vie­rungs­pflichten.

 

Dauer der Speicherung

Nach voll­stän­diger Vertrags­ab­wick­lung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewähr­leis­tungs­frist, danach unter Berück­sich­ti­gung gesetz­li­cher, insbe­son­dere steuer- und handels­recht­li­cher Aufbe­wah­rungs­fristen gespei­chert und dann nach Frist­ab­lauf gelöscht,
sofern Sie der weiter­ge­henden Verar­bei­tung und Nutzung nicht zuge­stimmt haben.

 

Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetz­li­chen Voraus­set­zungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berich­ti­gung, auf Löschung, auf Einschrän­kung der Verar­bei­tung, auf Daten­über­trag­bar­keit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Wider­spruchs­recht gegen die Verar­bei­tungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verar­bei­tung zum Zwecke von Direkt­wer­bung.
Kontak­tieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontakt­daten finden Sie in unserem Impressum.

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichts­be­hörde zu beschweren,
wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten nicht recht­mäßig erfolgt.

 

Widerspruchsrecht

Beruhen die hier aufge­führten perso­nen­be­zo­genen Daten­ver­ar­bei­tungen auf Grund­lage unseres berech­tigten Inter­esses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer beson­deren Situa­tion ergeben, jeder­zeit diesen Verar­bei­tungen mit Wirkung für die Zukunft zu wider­spre­chen.
Nach erfolgtem Wider­spruch wird die Verar­bei­tung der betrof­fenen Daten beendet, es sei denn, wir können zwin­gende schutz­wür­dige Gründe für die Verar­bei­tung nach­weisen, die Ihre Inter­essen, Rechte und Frei­heiten über­wiegen, oder wenn die Verar­bei­tung der Geltend­ma­chung, Ausübung oder Vertei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen dient.

Erfolgt die perso­nen­be­zo­gene Daten­ver­ar­bei­tung zu Zwecken der Direkt­wer­bung, können Sie dieser Verar­bei­tung jeder­zeit durch Mittei­lung an uns wider­spre­chen. Nach erfolgtem Wider­spruch beenden wir die Verar­bei­tung der betrof­fenen Daten zum Zwecke der Direkt­wer­bung.

 

Bildquellen

www.fotolia.de
www.davidkorinek.de
www.pixabay.de
www.pexels.com

 

Exkakte Quellenangaben und Kooperationspartner:

DIese Website wurde erstellt von :Wsign Werbung Tübingen – www.wsign-tuebingen.de
Sämt­liche Produkt­fotos sind von :
 David Kai Korinek aus Nürtingen - www.davidkorinek.de
Struk­turen der Seiten­titel, im Slider/ Start­seite und im Footer: Fotolia | Datei: #158452101 | Urheber: Aleksej Kostin
Unter­seite Tattoo Creme Classic: Aloe Vera – Fotolia | Datei: #175205583 | Urheber: lovelyday12
Manuka – Fotolia | Datei: #202566065 | Urheber: umaba­tata
Kamille – Pixabay | Coco­pa­ri­si­enne
Unter­seite Inhalts­stoffe: Frau mit Tattoo – Fotolia | Datei: Datei: #213050933 | Urheber: artmim
Tattoo­wierter Mann – Pexels.com | Pete Johnson

 

letzte Aktualisierung: März 2019